Freitag, Dezember 29, 2006

Mehr Infos zum Upgrade von 3.8.x auf 4.0.x

Ich habe jetzt die beiden im vorigen Post erwähnten Quellen ins Deutsche übertragen und hier veröffentlicht:

Übersetzung des Typo3 Wiki: Upgrade von Typo3 3.8.x auf 4.0.x

Übersetzung des WEC Tutorial: Upgrade von Typo3 3 auf 4

Außerdem habe ich noch einen weiteren Schritt dem WEC-Tutorial hinzugefügt: nämlich wie man das Sicherheitsupdate auf rtehtmlarea 1.4.3 durchführt (auf dem normalen weg über das Online-Repository ist das (zum mindest zum jetzigen Zeitpunt (29.12.06) nicht möglich :-(( )

Dienstag, Dezember 26, 2006

Upgrade Typo3 from 3.8.1 to 4.0.x

Ein paar zusätzliche Anmerkungen und Links für den Upgrade von Typo3 Version 3.8.1 auf 4.0.x (ursprünglich hatte ich ja auf 4.0.2 upgraden wollen, inzwischen ist schon Version 4.0.4 veröffentlicht worden)



Eine Anleitung (englisch) für den technischen Unix/Linux-Teil des Upgrade findet man auch im Typo3 Wiki und noch weiterführend für die Schritte innerhalb von Typo3 bzw. dessen Install Tool (inkl. "Step-by-Step" Flash Filme) für den Upgrade von Typo3 3.8.1 auf 4.0.x findet man auf den Seiten der WEC (WebEmpoweredChurch).







powered by performancing firefox

Sonntag, Dezember 17, 2006

Mal wieder Netzwerkausfall bei server4you

Bisher war ich ja recht zufrieden bei server4you, aber jetzt geht die Qualität doch deutlich nach unten:

Anfang Juni war plötzlich mein Server platt = Hardwareschaden, naja denk' ich, kann passieren, dass ich die 0900er Nummer aus dem Ausland nicht erreichen kann war dann doch ziemlich bescheiden...

Im Oktober Netzausfälle (die auch auf der Verwaltungspage kommentiert wurden)

Im November Netzausfälle (verschwiegen) von mir gemessene Dauer > 4 Stunden

Und jetzt pünktlich 3 Minuten vor Mitternacht bricht wieder ein ganzes Netzsegment weg - prima, dass die Hotline um 0:00 Uhr "Schicht" macht - Echt toll :-((

Der Ausfall dauert jetzt schon fast eine Stunde (mal schaun) wie lang das diesmal wieder dauert...

Freitag, Dezember 15, 2006

Neue Fehler im Google Reader - NOT!

Kaum hab' ich die neuen Features vom Google Reader gelobt, schon enttäuscht mich der Reader mit dauerhafter Fehlfunktionen:
Die Gruppen/Folderansicht funktioniert leider schon deutlich länger als bloß "a few seconds" nicht (siehe Bild)


und die unterschiedliche Darstellung der gelesenen und ungelesenen Items ist auch nicht mehr da.


Sorry, für den Post, da hat mir die Kombination AJAX mit Login und Tabbed-Browsing vom Firefox einen Streich gespielt:

In einem anderen Tab den Google-Login abgemeldet (bzw. einen anderen angemeldet) => Die Links im Reader bleiben ja stehen, da nur ein Teil der Seite neu geladen wird, aber natürlich ohne die Login-Informationen => dadurch kann der Reader natürlich auch meine Folder (im nicht mehr angemeldeten Account) nicht mehr kennen, und auch nicht mehr wissen welche Items schon gelesen sind... mal schaun wie oft ich da noch 'drauf 'reinfalle...

Neue Sortierfunktionen für Google Reader

Das Google-Reader Entwicklungsteam hat eine wirklich brauchbare Erweiterung geschaffen:

Die Auswahl innerhalb eines Feed ab- oder aufsteigend zu sortieren, bzw. innerhalb eines Feedfolders (Gruppe von Feeds) gibt es zusätzlich die Funktion "Sort by auto".

Endlich kann man von oben nach unten chronologisch "nachlesen" was man durch längere Online-Abwesenheit (z.B. Urlaub o.ä.) verpasst hat.

Die "Sort by auto" Option ist besonders "tricky" (wäre ja auch ungooglish wenn nur simple Sortiermöglichkeiten geboten würden): Hier werden Feeds mit weniger häufigen Posts priorisiert (d.h. weiter oben) angezeigt.



Das Enwicklerteam arbeitet wohl auch weiter daran, für den Benutzer besonders interessante Feeds hervorzuheben - Ich bin gespannt was ihnen da wieder einfällt - und ob es wirklich nützlich ist oder nur ein amüsantes Gimmick wird.

Freitag, Dezember 01, 2006

Neues Football Informationsportal für den deutschen Süden

Unter www.suedfootball.de entsteht derzeit ein neues Football Informationsportal. Dies soll aber in erster Linie nicht redaktionell gepflegt werden (dazu haben die Initiatoren (incl. meiner einer) auch gar nicht die Zeit), sondern soll in erster Linie von Beiträgen aus den Vereinen und Verbänden "leben".

In diesem Football Informationsportal werden nicht die "großen" Vereine bevorzugt präsentiert, sondern die Vereine, die selbst am aktivsten Inhalte und Nachrichten liefern.

Derzeit wird fleißig an der Umsetzung des Layouts (Typo3) gearbeitet. Spätestens Anfang Januar wird "Süd Football" dann endgültig "live" gehen.


Typo3 Upgrade

Letzte Woche habe ich mich daran gegeben meine Website (www.footballdrills.com) von Typo3 Version 3.8.1 auf Typo3 Version 4.0.2 zu migrieren. Hierzu habe ich einen detaillierten Typo3 Upgrade/Migrationsplan aufgestellt. Die wichtigsten Punkte sind:

  • Testplan
  • Rollbackplan
  • Upgradeplan (Typo3-Source und Extensions)
  • Backup
  • Paralellbetrieb Test / Live
  • Upgrade und Anpassen des Testsystems
  • Testen
  • Datenmigration
  • "Nachziehen" der Daten aus dem Livesystem
  • Testen

Den Fortgang der Migration werde ich hier kommentieren, der optimierte Typo3 Update Prozess wird auf www.typo3-garage.de dokumentiert.